Nordsee - Naturfaszinationen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nordsee

Die Nordsee
Die Nordsee ist ein Teil des Atlantischen Ozeans. Sie liegt im nordwestlichen Europa. Bis auf die Meerengen beim Ärmelkanal und beim Skagerrak ist sie auf drei Seiten von Land begrenzt und öffnet sich zum nordöstlichen Atlantik. Die Nordsee selbst ist ein wichtiger Handelsweg. Die südliche Nordsee ist die am dichtesten befahrene Schifffahrtsregion der Welt. Unter dem Meeresboden befinden sich große Erdöl- und Erdgasreserven. 

Ostfriesland liegt an der Küste der Nordsee und umfasst neben dem Festland auch die Ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog und Spiekeroog. Sie besteht aus den Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund sowie der kreisfreien Stadt Emden. Die Region ist dünn besiedelt. Ostfriesland hat keine größere Stadt . Es sind fünf Mittelstädte Emden, Aurich, Leer, Norden und Wittmund sowie die fünf Kleinstädte Weener, Wiesmoor, Esens, Norderney und Borkum und eine Vielzahl von Dörfern, die die Struktur Ostfrieslands bestimmen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü