Frühling in Oberstdorf im Allgäu - Naturfaszinationen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frühling in Oberstdorf im Allgäu

Das Allgäu > Das Oberallgäu > Oberstdorf > Jahreskreislauf

Frühlingsgefühle

Viele sehen im Frühling die schönste Jahreszeit. Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf. Überall sieht man die Veränderungen. Frühlingsblumen sprießen aus der Erde. In den Tälern durchbrechen ganze Blumenteppiche die Schneereste und zeigen Ihre farbenprächtige Vielfalt. Der Blätterwald zeigt ein besonderes Grün. Später dominiert die Farbe „gelb". Der Löwenzahn blüht. Aber es ist nicht nur hier und da ein gelber Fleck in der Natur. Nein, ganze Bergwiesen und Landstriche werden überstrichen. Die Farbenpracht fängt bereits direkt in den Oberstdorfer Wiesen an. Weiter zeigen die Bergwiesen des Bergdorfs Gerstruben eine wunderbare Farbenpracht. Aber die Blütenpracht in den anderen Tälern steht mit nichts nach. Majestätisch trohnt die noch schneebedeckte Trettachspitze über dem Trettachtal, angeschaut von einem unübersehbaren Löwenzahnteppich.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü