Bergbahnen in Oberstdorf im Allgäu - Naturfaszinationen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bergbahnen in Oberstdorf im Allgäu

Das Allgäu > Das Oberallgäu > Oberstdorf > Der Ort

Nebelhorn (2.224 m)
Panorama-/Aussichtsberg
Das Nebelhorn bietet uns einen 400-Gipfel-Panoramablick. Es gibt neben leichten Spazierwegen (auch rollstuhl- und kinderwagentauglich) Wander- und Klettermöglichkeiten aller Schwierigkeitsgrade. Informieren Sie sich vor der Tour immer bei der entsprechenden Kurverwaltung / Alpine Beratungsstelle über die aktuelle Situation.
Die Bergbahn führt in drei Teilstrecken zum Gipfel . Ein neues Projekt sollte man sich ansehen. "Uff d'r Alp", ein drei Kilometer langer Rundwanderweg um die Seealpe mit interaktiven Stationen zu den Naturthemen wie Jagd und Wild, Holz, Lawinen oder Kühe. An dewr Station Station "Höfatsblick" gibt es einen Spielplatz. Sehr beliebt sind auch die geführten geologisch-botanischen Wanderungen.

Fellhorn (2.037 m) & Kanzelwand (2.059 m)
Zwei-Länder-Wanderregion / Naturarena für Aktive

Es gibt dort gut begehbare Rundwanderwege, ein üppiges Bergblumenparadies, Bäche und Bergseen, seltene Tiere. Angesagt ist grenzenloses Wandern in dieser Zwei-Länder-Region zwischen Österreich und Deutschland : Die Bergstationen von Fellhorn und Kanzelwand sind durch mehrere Wanderwege verbunden. Abwechslungsreiche Touren wie der "Fellhornweg", der von der Fellhorn Gipfelstation über den Gundsattel bis zum Schlappoldsee unterhalb der Mittelstation verläuft und an sechs Infopunkten naturkundliche Themen erläutert, sind spannend für die ganze Familie.
Natur und Bergwelt spielen auch in der "Talschau" der Fellhornbahn die Hauptrolle, die durch die "Bergschau 2037" an der Gipfelstation ergänzt wird. Lehrreiches aus dem Bergalltag bieten zudem die kostenlos geführten botanisch-geologischen Wanderungen und die Käsereibesichtigung an der Schlappoldalpe.

Söllereck Bahn

Sie liegt in einem der schönsten Wander- und Ausflugsziele im Allgäu. Eine moderne 6er-Kabinenbahn erschließt das einzigartige Wandergebiet am Söllereck mit einer Vielzahl an herrlichen Ausblicken auf die Allgäuer und Kleinwalsertaler Bergwelt. Sehr schön angelegte, abwechslungsreiche und gut beschilderte Wanderwege führen zu lohnenden Zielen. Für noch mehr Familienerlebnis sorgt der "SöllereckRodel", die neue Allwetterrodelbahn.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü