Die Kanaren - Naturfaszinationen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Kanaren

Die Kanaren
Westlich von Afrika liegt die einzigartige Inselgruppe der Kanaren. Die sieben Inseln gehören zu Spanien. Der vulkanische Ursprung der Kanarischen Inseln ist für ihre einzigartige Landschaft und atemberaubende Pflanzen- und Tierwelt verantwortlich. Das ganze Jahr herrscht ein traumhaft mildes Klima. Jede einzelne Insel hat ein besonderes Highlight zu bieten. Die kleinste der sieben Kanarischen Inseln ist El Hierro. Ursprünglich wurden spanische Freigeister auf diese Insel verbannt, heute finden Sie hier traumhafte Wanderwege in der Cumbre, der bewaldeten Gipfelregion der Vulkanberge, quer über die gesamte Insel. Atemberaubende Klippen schlängeln sich entlang der Küsten des Meeres und an der Südwestküste der Insel können Sie im Tauchgebiet Mar de las Calmas die faszinierende Unterwasserwelt bewundern. Auch Reisen auf La Gomera sind lohnenswert. In der Mitte der Insel befindet sich der größte zusammenhängende Lorbeerwald der Welt, der zusammen mit den zahlreichen Vulkanschloten den Nationalpark Garajonay bildet. Er zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe.  
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü